Die Bibel entdecken

Denkanstöße

Die Bibel entdecken


Anfangen zu lesen - das ist das wichtigste beim Entdecken der Bibel. Selber lesen, sich selber ein Urteil bilden. Bereit sein, Vorurteile abzulegen, sich auf ungewohnte Ausdrucksweisen einzulassen.

Die Bibel entdecken
: Was sie über Gott und den Menschen sagt, über unser Wesen und unsere Zukunft. Bekannte Geschichten wiedererkennen: Schöpfung, Zehn Gebote, David und Goliath, das Salomonische Urteil. Bekannte Sprichwörter, Liebeslieder, Gebete.
Die Geschichte von Jesus Christus und den Anfängen des Christentums (warum wir Weihnachten, Ostern, Pfingsten feiern usw.). Und vieles mehr. Ein Buch, das ein Leben lang interessant ist.

Die Bibel mit Gewinn lesen , das heißt, sie auf das persönliche Leben anzuwenden: Sich selbst in den verschiedenen Menschen der Bibel wiederfinden, seine guten und schlechten Seiten erkennen. Sehen, wie andere Menschen Sinn in ihrem Leben gefunden haben, auch mit schweren Schicksalsschlägen, wie sie neue Hoffnung schöpfen. Schließlich die Geschichte eines einzigartigen Menschen lesen: Jesus Christus der Mensch zwischen Gott und Mensch, der Gottes-Sohn.

Wer die Bibel fragend liest, nach der Beziehung zwischen Mensch und Gott sucht, dem wird die Bibel 'Gottes Wort' werden. Wort nicht nur über Gott, sondern von Gott. Verbinden Sie Bibellesen auch mit Gebet.

Nicht alle Teile werden für Sie von Anfang an von gleichem Interesse sein. Schwer Verständliches oder uninteressant Erscheinendes stellen Sie einfach zurück. Die Bibel fangen Sie im Gegensatz zu den meisten Büchern am besten mit dem zweiten Teil, dem 'Neuen Testament', an zu lesen. Dort stehen die Berichte über Jesus Christus und die ersten Christen. Bibeln in moderner Sprache und mit gutem Inhaltsverzeichnis erhalten Sie im Buchhandel und an unserem Büchertisch.

Wir laden Sie auch herzlich ein, in unserer Gemeinde an Gesprächskreisen teilzunehmen, in denen wir gemeinsam Abschnitte aus der Bibel lesen, Fragen stellen können und uns Gedanken machen, was diese Worte für unser Leben bedeuten. Gerne senden wir Ihnen auch Hilfe zum Bibellesen. Vor allem unsere Gottesdienste führen in dieses einzigartige Buch ein. Schauen Sie mal rein!

Kommende Veranstaltungen

17.12. 10:00 Uhr
Gottesdienst

Referent: Jo. Schard

Thema: Wozu Jesus gekommen ist


20.12. 19:30 Uhr
Bibelstunde

Referent: Jo. Schard

Thema: Warum das Kommen Jesu ein Grund zu großer Freude ist


24.12. 16:00 Uhr
Christfeier

Referent: D. Schwarz

Thema: Christfeier